Newsletter / Dokumente

November 1, 2019

« Un chef créatif pour un orchestre motivé ! »

Trucs, astuces, idées, stratégies, tels sont les ingrédients nécessaires pour un chef face à son orchestre. Le chef doit constamment se renouveler, se remettre en question afin d’éviter la routine. Il doit être capable de surprendre ses musiciens. Ce n’est pas toujours aisé de trouver la bonne idée, la bonne clef qui permettra d’ouvrir la porte du succès musical. Tel est la thématique du prochain WASB’Event de la WASBE Suisse. Une masterclass conduite par le maestro Jean-Claude Kolly, qui nous fera profiter de sa grande expérience à la fois comme chef mais également comme enseignant. Une journée riche en idées !

Inscriptions ici !

October 30, 2019

Am Samstag, 14. September 2019 durften wir ein sehr spannendes Seminar mit Schweizer Komponisten in Lenzburg erleben. Leider war das Interesse von unseren WASBE-CH Mitgliedern sehr, sehr gering! Schade, denn es war sehr interessant, den Komponisten bei ihren Ausführungen zu zuhören, mit ihnen zu diskutieren und Fragen zu stellen! Der Vormittag war für die zwei renommierten Komponisten Thomas Trachsel und Oliver Waespi reserviert, um über ihr kompositorisches Schaffen zu sprechen und ihre Werke vorzustellen.

Thomas Trachsel hatte sich für das Thema „Wieso und für was komponieren?“ entschieden.

Anhand Tonbeispielen seiner 3. Symphonie durften wir tief in die Seele des Menschen und Komponisten Thomas Trachsel eindringen. Wichtige Punkte aus seinem Referat waren für mich:

  • psychologischer Hinte...

April 12, 2019

Knapp 20 Teilnehmer durfte Urs Erdin seitens des WASBE Schweiz am Seminar in Altdorf begrüssen. Das spannende Thema rund um die Bläserklasse mit Erwachsenen, die seit mehreren Jahren in Altdorf existiert, wurde von dessen Leiter Markus Amgwerd in einem einführenden Referat eindrücklich dargestellt. In der anschliessenden Probe konnten die Teilnehmenden sich von der Leistung des Orchesters überzeugen und aktiv erleben, wie die Proben aufgebaut sind.

Auslösendes Moment war die Bläserklasse mit Schülerinnen und Schülern der Schule Altdorf. Ein gelungenes Projekt, dass sich inzwischen etabliert hat. Die Eltern dieser Kinder äusserten immer wieder den Wunsch, selber mitmachen zu können. Um diesem Bedürfnis gerecht zu werden Markus Amgwerd zusammen mit Corinne Burkart und Madeleine Biaggi die Bläs...

October 23, 2017

Mit Kaffee und Gipfeli wird das Seminar von WASBE Schweiz am Samstag 6. Mai 2017 in Buchs AG eröffnet. Die 34 angemeldeten Mitglieder treffen nach und nach im Schulhaus Gysimatte ein und tauschen die neusten Informationen über die Blasmusikszene in der Schweiz aus.

Pünktlich um 10 Uhr begrüsst Felix Hauswirth die anwesenden Mitglieder und erläutert den Tagesablauf. Nachdem das Mittagessen geklärt und organisiert worden ist, begeben sich die Seminarteilnehmer zum nahegelegen Probelokal des Aargauer Sinfonie Orchester „argovia philharmonic“ im Gemeindesaal Buchs.

Gespannt machen die Teilnehmer es sich in den Stühlen im Gemeindesaal in Buchs bequem und bereiten sich mit Partituren bestückt auf die kommende Probe vor. Auf dem Plan steht die Sinfonie Nr. 7 d-Moll von Hans Huber. Dieses Werk trägt...

May 23, 2017

Das Seminar vom 06. Mai 2017 war ein voller Erfolg. Ein paar Impressionen finden sie in der Bildergalerie.

March 1, 2017

Anmeldung Seminar 2017

Am 6. Mai 2017 findet in Buchs (Aargau) das jährliche WASBE Schweiz Seminar statt.

Im Fokus dieses Treffens steht die ARBEIT MIT DEM ORCHESTER.

WASBE Schweiz ist zu Gast beim argovia philharmonic, dem Symphonieorchester aus dem Kanton Aargau. Wir erhalten Gelegenheit, einer Probe unter der Leitung seines Chefdirigenten Douglas Bostock beizuwohnen.

Am Nachmittag referiert Dani Haus zum Thema Probenarbeit.

Im Zentrum des Referats steht die praktische Arbeit des Dirigenten. Anhand von konkreten Werken und Sachverhalten soll der Arbeitsprozess vom Partiturstudium, über die Planung und Durchführung des Probenbetriebs, bis hin zur Vorbereitung und Leitung einer Konzertaufführung oder eines Wertungsspiels exemplarisch aufgezeigt und gemeinsam besprochen werden.

TAGESABLA...

January 30, 2016

Interpretieren heisst, der Musik ihr Parfum zu entlocken.

Mit dem hochkarätigen Dirigenten Henrie Adams (NL) bot die World Association of Wind Bands and Ensembles WASBE am diesjährigen Seminar wahrlich ein interessantes Programm. Im Rahmen des Jungfrau Festivals abgehalten, versammelten sich Ende Januar rund vierzig Teilnehmende in Interlaken, um den Ausführungen des Dozierenden über die „Kunst des Interpretierens“ zu lauschen und im Workshop mit dem Swiss Saxophone Orchestra die konkrete Umsetzung zu verfolgen.

Das Swiss Saxophone Orchestra probt unter den aufmerksamen Augen und Ohren des Workshop-Leiters Henrie Adams (NL) und der Stabführung von Valeria Bernikova, Studentin an der HKB.

Im Eröffnungsreferat beleuchtete Henrie Adams, Chefdirigent des Sinfonieorchesters «La Artistica» Bunol (E)...

Please reload

Inhaltsverzeichnis
Please reload

Aktuelle Einträge

November 10, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

©2017 by Wasbe Schweiz, www.wasbe.ch